OptoNet MASTER+ Signet

Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen

Dieses Zitat fiel mir spontan wieder ein, nachdem mein Onlinecall mit Felix beendet war.

In diesen speziellen Zeiten waren leider auch wir genötigt, die wunderbare Gelegenheit des Personenbingo von zu Hause und natürlich am PC durchzuführen. Aber zurück zu Felix.

Felix Thumann, ursprünglich aus Rathenow, ist nach Jena gekommen um Feinwerktechnik zu studieren. Neben seinem Studium ist Felix zusätzlich in der Arbeitsgruppe Bliedtner der EAH Jena, im Bereich Lasersintern, tätig. So ergibt es sich auch, das er jeden Morgen einen Spaziergang über den Friedensberg einlegt, um in den Tag zu starten und zu Arbeit oder Studium zu gelangen. Wer jetzt denkt, dass ein Vollzeitstudium und ein 20 Stunden Job die Woche reichlich füllt, kennt allerdings noch nicht Felix.

Zu Beginn unseres Gesprächs sagte er, dass sich seine Hobbys aktuell eigentlich primär auf das Fitnessstudio und Laufen beschränken. Es gibt bei Ihm allerdings nicht nur das eine oder die zwei Hobbys zum Ausgleich, dafür aber immer wieder spannende neue Erfahrungen. Nachdem wir etwas weiter sprachen, verriet er mir von seiner Zeit als Basketballer bis 2017. Zuletzt auch in Jena bei Science City, in der 5. Männermannschaft, was er glücklicherweise auch gleich dazu sagte und so meinen fragenden Gesichtsausdruck am anderen Ende der Leitung entschärfte. Nach dem Basketball kamen American Football, Badminton und Speedminton als Freizeitbeschäftigungen hinzu. Weiterhin ist Felix ambitionierter Angler, fährt Ski, geht Wandern und ist auch regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs. Wir haben uns bei unserem Gepäck über fast alle dieser Themen ausführlich unterhalten. Das alles wiederzugeben würde allerdings weitere Seiten füllen. Deshalb vielleicht nur noch eins zu Anschluss. Felix ist Fan des aktiven Angeln. Dabei steht er selbst in Fluss oder Teich und zieht den Köder die ganze Zeit durch das Wasser. So kann auch angeln anstrengen sein, sagte er. Bei all diesen Aktivitäten geht es Ihm aber primär darum in der Natur zu sein. Wenn Felix zuhause ist verbringt er auch gelegentlich beim Zocken. Das ist für Ihn eine gute Möglichkeit um online mit Freunden aus der Heimat in Kontakt zu bleiben.

Nach einem Gespräch mit Felix, bekommt man direkt Lust die eine oder andere Sache selbst auszuprobieren. Ich wünsche Ihm viel Spaß und Erfolg in er Zukunft voller neuer Entdeckung und Erfahrungen.

VON ››

IN ›› Personenbingo

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ

MASTER⁺…

…ist das Nachwuchsprogramm Photonik von OptoNet. Jährlich erhalten ausgewählte Masterstudierende die Chance, studienbegleitend an diesem einjährigen Programm teilzunehmen. Sie erhalten dadurch Zugang zu den Top-Unternehmen der Branche sowie exklusive Workshops & Trainings und erwerben damit eine optimale Startposition für ihre Karriere.
Mehr über MASTER⁺

Firmenbingo

Archiv

MASTER⁺ Partner

Weblinks