OptoNet MASTER+ Signet

And the winner is …

Einer der wohl bekanntesten Satzanfänge mit dem vor allen Film-Enthusiasten etwas anfangen können. Aber nicht weit entfernt von der Oscar-Verleihung findet in San Francisco ein Pendant dazu statt, welche neue optische und photonische Produkte ehrt. Die Rede ist von den Prism Awards, die jedes Jahr auf der SPIE Photonics West verliehen werden.

Die Photonics Oscars, wie sie der Veranstalter liebevoll nennt, werden, wie das Original, in verschiedenen Disziplinen vergeben. In der Kategorie Lasers erhielt dieses Jahr eine Firma aus Hamburg den Preis. Es handelt sich dabei um die noch junge Class 5 Photonics GmbH. Hervorgegangen ist das Start-Up aus einer Forschungsgruppe des DESY, welche sich auf Hochleistungslaser spezialisiert hatte. Bei ersten erfolgreichen Demonstrationen Anfang der 2010er konnten Laser-Systeme mit einer Durchschnittsleistung von mehreren Watt präsentiert werden. Ermöglicht wurden diese Leistungen durch die Optical Parametric Chirped-pulse Amplification (kurz: OPCPA), welche seither zur Kernkompetenz des Unternehmens gehören. Die Vorteile von optischen Systemen mit dem OPCPA-Konzept liegen bei der Pulsdauer- und der -leistung. Da die Dauer der Pulse im Femtosekundenbereich liegt, haben sie nur wenige optische Zyklen und eine hohe spektrale Bandbreite. Dadurch können Objekte auf atomarer oder molekularer Ebene untersucht werden. Von der Starkfeldphysik bis hin zur Optogenetik finden die Produkte heute ihre Anwendung.

Diese ist eine beeindruckende Entwicklung, wenn man bedenkt, dass das erste Produkt 2014, also im Jahr der Firmengründung, auf dem Markt kam. Und seitdem hat sich die Produktpalette fast jährlich erweitert. Das neuste System, der SUPERNOVA OPCPA, ist auch deren leistungsstärkster Laser. Mit seinen Eigenschaften, wie z.B. Pulsdauern von weniger als 10 fs bis hin zu 900 fs, Leistungen von 30 W oder 100 W und Wellenlängen im IR-Bereich, konnte er auch die Jury der Prism Awards 2018 überzeugen, womit wir wieder am Anfang dieses Artikels stehen. Das entsprechende Siegerfoto ist in der unteren Abbildung zu sehen. Wenn dass mal keine glücklichen Gewinner sind.

Vertreter der Class 5 Photonics GmbH jubeln über ihren Prism Award 2018 in der Kategorie Lasers (von: www.photonicsprismaward.com)

Alle oben verwendeten Daten wurden entweder von der Firmenwebsite www.class5photonics.com oder von der Website der Preisverleihung www.photonicsprismaward.com entnommen.

VON ››

IN ›› Firmenbingo

Ein Kommentar zu And the winner is …

  1. Master Plus Master Plus sagt:

    Mit diesem Artikel bist Du auf jeden Fall der Gewinner der Herzen 🙂 Das macht dicke fette 12 Punkte für Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ

MASTER⁺…

…ist der Studienförderkreis optische Technologien von OptoNet. Jährlich erhalten maximal 15 Teilnehmer die Chance, studienbegleitend an diesem einjährigen Programm teilzunehmen. Sie erhalten dadurch Zugang zu den Top-Unternehmen der Branche sowie exklusive Workshops & Trainings und erwerben damit eine optimale Startposition für ihre Karriere.
Mehr über MASTER⁺

DER JAHRGANG 2019 WARTET AUF SIE!

Jahrgang 2018

Arno daniel doron elisabeth felicitas gregor katrin kevin paul robin samson samuel soenke tatjana tobias

Firmenbingo

Archiv

MASTER⁺ Partner

Weblinks