OptoNet MASTER+ Signet

Mit Weißlicht zur Wurstinspektion

Die zweite Mastertour im Jahrgang 2018 führte uns zu Laser Display Technology und GÖPEL electronic in Göschwitz: bei LDT überraschte uns neben der Geschäftsführung und den Projektmanagern unser ehemaliger Teilnehmer Max als Referent, der uns die Entwicklungsarbeit zum Weißlicht vorstellte, zu der er seine Masterarbeit im Unternehmen schreibt. Im hauseigenen Darkroom sahen wir uns die kristallklare und brillante Projektionstechnik an, die in Flugsimulatoren oder VR-Szenarien zum Einsatz kommt.

Als nächstes begrüßten uns die Inspektoren von GÖPEL electronic in ihrer von Koi-Karpfen umschwommenen Lobby. GÖPEL entwickelt und fertigt  innovative Mess- und Prüftechnik für den Test elektronischer Komponenten und Baugruppen. Der Produktmanager Jens Kokott beschrieb uns den abwechslungsreichen Weg eines High-Tech Produktes von der Idee bis zum Industrieeinsatz, den wir dann auch live in der Produktion nachvollziehen konnten. Zum krönenden Abschluss inspizierten wir bei strahlendem Sonnenschein das Grillgut auf dem Rost – hier lernten einige unserer Nicht-Thüringer obendrein die hohe Kunst des Bratwurstbratens unter Anleitung der GÖPEL Belegschaft.

 

VON ››

IN ›› Aktuelles · Mastertouren

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ

MASTER⁺…

…ist der Studienförderkreis optische Technologien von OptoNet. Jährlich erhalten maximal 15 Teilnehmer die Chance, studienbegleitend an diesem dreisemestrigen Programm teilzunehmen. Sie erhalten dadurch Zugang zu den Top-Unternehmen der Branche sowie exklusive Workshops & Trainings und erwerben damit eine optimale Startposition für ihre Karriere.
Mehr über MASTER⁺

Jahrgang 2018

Arno daniel doron elisabeth felicitas gregor katrin kevin paul robin samson samuel soenke tatjana tobias

Firmenbingo

Archiv

MASTER⁺ Partner

Weblinks