OptoNet MASTER+ Signet

Fehlerteufel mit Salamitaktik

Wenn man sich in der Fünfzigzone einem kleinen Geschwindigkeitsrausch hingibt, kann es mitunter passieren, dass ein greller Blitz die Augen blendet und einige Tage später ein ungeliebtes Foto ins Haus flatttert. Zu unserer Mastertour „Projektionstechnik und Sensorik“ haben wir festgestellt, dass auch die LDT Laser Display Technology GmbH ihren Beitrag zum Erblitzen von Verkehrsrowdys beiträgt. Ihre Sensoren sind nämlich in den Blitztürmen verbaut, die am Straßenrand über den Verkehr wachen. Die Sensoren der LDT messen den Abstand bis zum Fahrzeug und können so genau eine Geschwindigkeitsübertretung feststellen. Ein zweites Standbein des Unternehmens konnten wir uns im Demoraum live und in brillianter Farbe ansehen. Die Vorführung des Laserprojektors ließ uns mit dem Düsenjet fliegen, auf dem Mond landen und mit dem Ballon davonschweben. Diese Projektoren werden hauptsächlich in Planetarien und Flugsimulatoren eingesetzt. Nachdem wir von der LDT hervorragend kulinarisch versorgt wurden, besuchten wir den Fehlerteufel bei der Göpel eletronic GmbH. Dieser versteckt und tarnt sich in kleinen Beinchen, Lötpunkten und Bauteilen auf Leiterplatten und anderen Prüflingen, wird aber von Göpel konsequent gejagt und niedergestreckt. Eine bewährte Methode dabei ist die Salamitaktik, bei der der Prüfling optisch in mehrere Schichten zerlegt wird und es Fehlern schwer macht, unentdeckt zu bleiben. Jens Kokott und Andreas Türck zeigten uns, wie 3D Röntgeninspektion und Automatisch Optische Inspektion eine Baugruppe aus jedem Winkel durchleuchten können und so Elektronik- und Steuergeräte fehlerfrei halten.
Nach erfolgreicher Teufeljagd wurde im Jembopark anschließend die zweite Runde des Firmenbingos eingeläutet und wir warten gespannt auf die Ergebnisse.

 

VON ››

IN ›› Aktuelles · Mastertouren

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ

MASTER⁺…

…ist der Studienförderkreis optische Technologien von OptoNet. Jährlich erhalten maximal 15 Teilnehmer die Chance, studienbegleitend an diesem dreisemestrigen Programm teilzunehmen. Sie erhalten dadurch Zugang zu den Top-Unternehmen der Branche sowie exklusive Workshops & Trainings und erwerben damit eine optimale Startposition für ihre Karriere.
Mehr über MASTER⁺

Jahrgang 2018

Arno daniel doron elisabeth felicitas gregor katrin kevin paul robin samson samuel soenke tatjana tobias

Firmenbingo

Archiv

MASTER⁺ Partner

Weblinks